Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Ärztliche Untersuchung der Eizellspenderin
0
Menü

Ärztliche Untersuchung der Eizellspenderin

Das Ziel medizinischer Untersuchungen an Eizellspenderinnen ist es, eventuelle sexuell übertragbare Krankheiten zu erkennen. Deshalb unterziehen sich diese Frauen einer gynäkologischen Untersuchung mit Ultraschall und Pap-Abstrich, Blut- und Serologieuntersuchungen und einem Gentest, um sicherzustellen, dass sie keine Veränderungen an ihren Chromosomen aufweisen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 10).
durch (embriologin), (gynäkologe) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 25/02/2020
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.