Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
So wird man Eltern durch Leihmutterschaft
5
Menü

So wird man Eltern durch Leihmutterschaft

Mit dieser chronologisch geordneten Grafik werden die Schritte dargestellt, welche die Wunscheltern bei einer Leihmutterschaft durchlaufen:

  1. Das Land auswählen, das am besten zur persönlichen Situation und Familienmodell passt (Traditionelle oder gleichgeschlechtliche Familie oder Familie mit einem Elternteil)
  2. Berater oder Agenturen konsultieren, die während des Prozesses zur Verfügung stehen
  3. Geeignete Leihmutter finden
  4. Vertrag unterschreiben, der die jeweiligen Rechte und Pflichte beider Parteien enthält, wie zum Beispiel Anzahl der Embryonen die übertragen werden,Schwangerschaftsabbrüche,Tod eines Wunschelternteils, Scheidung…
  5. Den medizinischen Prozess beginnen, von der ovariellen Stimulation der Spenderin bis zum Embryonaltransfer an die Leihmutter
  6. Nach neun Schwangerschaftsmonaten und der Geburt des Babys die Elternschaft des Kindes beantragen
Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 13).
durch (embriologin), (projektmanagerin von babygest) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 28/03/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.