Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
10
0
Menü

Ist die IVF ethisch umstritten?

durch Marta Barranquero Gómez (embryologin).
Letzte Aktualisierung: 03/06/2019

Ja. Viele Menschen halten es für unethisch, Embryonen in einem Labor künstlich herzustellen. Darüber hinaus halten sie es nicht für angemessen, Embryonen schlechter Qualität abzulehnen und daher keine Chance haben, zu einer Schwangerschaft zu führen.

Trotz allem ist es eine legale Kinderwunschmethode und hat Tausenden von Menschen geholfen, ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Welche Risiken können bei einer In-Vitro-Fertilisation auftreten? ( 18).
 Marta Barranquero Gómez
Marta Barranquero Gómez
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Biomedizinische Wissenschaften an der Universität Valencia (UV); spezialisiert auf Assistierte Reproduktion an der Universität Alcalá de Henares (UAH) in Zusammenarbeit mit Ginefiv und spezialisiert auf Klinische Genetik an der Universität Alcalá de Henares (UAH).
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Biomedizinische Wissenschaften an der Universität Valencia (UV); spezialisiert auf Assistierte Reproduktion an der Universität Alcalá de Henares (UAH) in Zusammenarbeit mit Ginefiv und spezialisiert auf Klinische Genetik an der Universität Alcalá de Henares (UAH).