Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
10
0

Ist es notwendig, dass die Leihmutter alle Gentests durchführt?

durch Babygest Staff .
Letzte Aktualisierung: 16/11/2016

Während der IVF wird die PID (Präimplantationsdiagnostik) empfohlen, um Embryonen mit chromosomalen Veränderungen auszusortieren.

Invasive Tests wie Amniozentese und Chorionbiopsie ermöglichen während der Schwangerschaft eine zuverlässige Diagnose, sind aber immer mit einem kleinen Risiko verbunden. Daher sind Gentests bei schwangeren Frauen mit geringem Risiko nicht zwingend vorgeschrieben.

Die Auswahlkriterien der Leihmutter(Alter, Gesundheitszustand, Gewohnheiten, bisherige Schwangerschaftserfahrung....) dienen dazu, die größtmögliche Anzahl von Risikofaktoren auszuschließen.

Der Gynäkologe bestimmt, welche Untersuchungen jeweils notwendig sind.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Ärztliche Untersuchungen der Leihmutter ( 17).