Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
0
Menü

Kann ich weiterhin Medikamente gegen meine Herz-Kreislauf-Erkrankung in der Schwangerschaft einnehmen?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 16/05/2019

Einige Medikamente haben teratogene Wirkungen auf den Fötus, so dass der Facharzt den Risiko-Nutzen jedes der Medikamente für die Mutter und das Baby beurteilen muss.

Es kann notwendig sein, die Dosis der Medikamente anzupassen oder zu wechseln, wenn es andere, sicherere Medikamente für die Schwangerschaft gibt. Es ist jedoch zu beachten, dass die Mutter im Falle eines lebenswichtigen Notfalls die von ihr benötigten Medikamente erhält.

Für Sie empfohlen: Risikoschwangerschaft bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Nacional de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Nacional de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.