Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
0
Menü

Kann man die IVF und den Transfer in Zypern machen lassen, wenn der Vertrag in der Ukraine abgeschlossen wird?

durch Sara Salgado.
Letzte Aktualisierung: 13/12/2016

Es gibt kein Gesetz, das diese Praxis verbietet. Das ukrainische Recht erlaubt Leihmutterschaft und werdende Eltern wären die rechtlichen Eltern des Babys, solange die gesetzlich festgelegten Bedingungen erfüllt werden und die Leihmutter in der Ukraine gebärt. Darüber hinaus können zypriotische Kliniken für assistierte Reproduktion diese Art der Behandlung anbieten, da das zypriotische Recht nicht angibt, dass sie dies nicht tun dürfen.

Dennoch ist es sehr wichtig zu bedenken, dass rechtliche Probleme bei einer medizinischen Behandlung außerhalb der Ukraine auftreten können, insbesondere für nicht-ukrainische Bürger, die der Botschaft bestimmte Unterlagen vorlegen müssen, um die Leihmutterschaft zu rechtfertigen und das Baby als ihr Kind zu registrieren.

Andererseits ist es ethisch unangemessen, die Leihmutter in ein anderes Land zu verlegen. Das Angebot, das Baby für ein Paar zu zeugen, das sonst keine Kinder haben kann, gibt ihm nicht das Recht, sie so zu behandeln, als wäre sie eine Ware, die umgesiedelt werden kann, um Geld zu sparen. Es ist wichtig, dass sie in Ihrer Umgebung ist und dass sie das Gefühl hat, dass Ihre Bemühungen geschätzt werden.

Für Sie empfohlen: Die Leihmutterschaft in Zypern: rechtlich erlaubt?.

 Sara Salgado
Sara Salgado
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.