Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
0
Menü

Kann sich die Leihmutter das Kind behalten?

durch Andrea Rodrigo.
Letzte Aktualisierung: 04/09/2018

Das Recht der Leihmutter, ihre Meinung zu ändern und das Kind zu behalten hängt vom jeweiligen Land ab. Es gibt Länder, die das nicht erlauben, wie zum Beispiel der Bundesstaat Kalifornien in den USA.

Es gibt auf der anderen Seite Länder, die eine Verzichtserklärung der Leihmutter benötigen, damit die Elternschaft anerkannt wird. Das ist in Russland zum Beispiel der Fall. In diesem Fall ist es möglich, dass die Leihmutter ihre Meinung ändert, ist jedoch sehr unwahrscheinlich.

Für Sie empfohlen: Was ist eine Leihmutterschaft?.

 Andrea Rodrigo
Andrea Rodrigo
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie von der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten menschlichen Reproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie von der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten menschlichen Reproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.