Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
0
Menü

Was sind die Ursachen einer biochemischen Schwangerschaft?

durch Dr. Joel G. Brasch.
Letzte Aktualisierung: 05/07/2019

Eine biochemische Schwangerschaft ist ein früher Schwangerschaftsverlust der nach der Einnistung auftritt.

Die genaue Ursache einer biochemischen Schwangerschaft ist unbekannt. Jedoch liegen die Ursachen bei den meisten Spontanabbrüchen bei Problemen mit dem Embryon, die vermutlich durch eine schlechte Qualität der Eizellen oder Spermien verursacht werden.

Es können noch andere Ursachen vorliegen:

  • Anormaler Hormonspiegel
  • Gebärmutterfehlbildungen
  • Einnistung außerhalb der Gebärmutter
  • Infektionen von sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Ab 35 erhöht sich das Risiko einer biochemischen Schwangerschaft
  • Blutgerinnsel und Schilddrüsenerkrankungen

Für Sie empfohlen: Wiederholte Fehlgeburten: Ursachen, Tests und Behandlung.

Dr. Joel G. Brasch
Dr. Joel G. Brasch
Gynäkologe
Dr. Joel Brasch ist Arzt und Leiter der 2005 gegründeten Klinik Chicago IVF. Durch die American Board of Obstretics and Gynecology zertifizierter Mediziner mit mehr als 25 jähriger Erfahrung in Kinderwunschbehandlungen und Reproduktionsmedizin. Dr. Brasch ist ebenso Leiter der Abteilung für reproduktive Endokrinologie und Unfruchtbarkeit im Ärztezentrum Mount Sinai.
Gynäkologe. Dr. Joel Brasch ist Arzt und Leiter der 2005 gegründeten Klinik Chicago IVF. Durch die American Board of Obstretics and Gynecology zertifizierter Mediziner mit mehr als 25 jähriger Erfahrung in Kinderwunschbehandlungen und Reproduktionsmedizin. Dr. Brasch ist ebenso Leiter der Abteilung für reproduktive Endokrinologie und Unfruchtbarkeit im Ärztezentrum Mount Sinai.