Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
0
Menü

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei einer Schwangerschaft mit Thrombophilie getroffen werden?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 21/06/2018

Zusätzlich zu allen pränatalen Untersuchungen, die routinemäßig in allen Schwangerschaften durchgeführt werden, müssen Frauen mit Thrombophilie ihre Heparinbehandlung zu unterschiedlichen Zeiten verfolgen. Dazu werden die folgenden Tests durchgeführt:

Doppler-Ultraschall
um zu überprüfen, ob die Durchblutung der Nabelarterie ausreichend ist und ob das Baby genügend Nährstoffe und Sauerstoff erhält. Es dient auch dazu, das Wachstum und die Entwicklung des Fötus zu beobachten.
Herzfrequenzüberwachung
überprüft die Herzfrequenz des Babys und deren Schwankungen während der Bewegung des Babys. Sie wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Baby genügend Sauerstoff erhält.

Blutbild
um zu überprüfen, ob die Blutgerinnung im erwarteten therapeutischen Bereich liegt.

Für Sie empfohlen: Thrombophilie und Schwangerschaft: Ursache und Behandlung.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Nacional de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Nacional de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.