Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
0
Menü

Wenn es kein Gesetz gibt, ist es dann sicher, eine Leihmutterschaft durchzuführen?

durch Sara Salgado.
Letzte Aktualisierung: 20/12/2016

Es gibt in Kalifornien kein ausdrückliches Gesetz zur Regelung der Leihmutterschaft, aber die Rechtsprechung ist seit Jahrzehnten etabliert, so dass werdende Eltern während des Prozesses keine Probleme haben sollten.

Es ist sehr wichtig, die Rechte und Pflichten sowohl der zukünftigen Eltern als auch der Leihmutter im Vertrag festzulegen, denn im Falle einer Unstimmigkeit wird der Richter immer berücksichtigen, was im Vertrag festgelegt ist, das Wohl des Kindes und was die Rechtsprechung vorschreibt, d.h. was von den Gerichten aus früheren Fällen festgelegt wird.

Für Sie empfohlen: Leihmutterschaft in Kalifornien- der gefragteste Staat der USA.

 Sara Salgado
Sara Salgado
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.