Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
FAQs
10
0
Menü

Wie lange muss man sich nach einem Kryotransfer erholen?

durch Andrea Rodrigo.
Letzte Aktualisierung: 20/02/2017

Egal ob es sich um einen frischen oder Kryotransfer handelt, wird eine Ruhezeit von nur 20-30 Minuten empfohlen. Nach dieser Zeit kann die Patientin eigenständig nach Hause zurückkehren und ihren gewohnten Tagesablauf fortsetzen wenn kein Ausnahmefall vorliegt oder der Arzt etwas anderes sagt.

Für Sie empfohlen: Der Kryotransfer: Aufbewahrung und Transfer überzähliger Embryonen.

 Andrea Rodrigo
Andrea Rodrigo
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie von der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten menschlichen Reproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie von der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten menschlichen Reproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.