Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Küster-Hauser-Syndrom
10
Menü

Küster-Hauser-Syndrom

Beim Küster-Hauser-Syndrom, auch bekannt als Mayer-Rokitansky-Küster-Hauser-Syndrom, entwickeln sich die Müller-Gänge nicht weiter, weshalb keine Gebärmutter vorhanden ist. Auch die Eileiter, der Gebärmutterhals oder die Scheide entwickeln sich nicht vollständig.

Allerdings haben Betroffene in der Regel Eierstöcke die normalerweise einen Eisprung produzieren.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 6).
durch (gynäkologe), (embryologin) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 17/06/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.