Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
PID im Ausland: Wer hat Erfahrungen damit??
15
Menü

PID im Ausland: Wer hat Erfahrungen damit??

    • <span  class="bbp-author-name">Carmen</span>
      Carmen

      Hallo Ihr Lieben,

      habe 5 ICSI davon einen Kryo hinter mir und war nie schwanger geworden. Nun möchten wir eine PID machen lassen, da wir auch 2 mal 2 Blastos zurückbekommen haben und auch ansonsten die äußeren Bedingungen immer gut waren. Nun meine Frage: kennt jemand eine Klinik in Spanien (mein Doc hat dort mir eine empfohlen, den Namen jedoch nicht genannt). Kann mir ansonsten vielleicht jemand über Erfahrungen mit PID im Ausland erzählen? Habe auch schon etwas über Tschechien gehört. Ich würde mich über Antworten sehr freuen. Vielleicht darf ich ja noch ein bisschen hoffen.

      20/09/2019 at 9:22 am
    • Huhu,

      ich bin frisch schwanger nach PID und hab diese in CZ machen lassen. Schreib mir doch mal ne PN und ich kann dir mehr erzählen.

      21/09/2019 at 1:01 pm
    • Hallo liebe Leidensgenossinnen,

      ich muß mich mal hier in den Thread einklinken. Bei mir wurde ein Gendefekt im 1. Chromosom festgestellt der bei mir keine Auswirkungen hat, den ich aber an meine Tochter weiter vererbt habe und bei ihr eine schwere Sehbehinderung zur Folge hat.
      Da wir gerne ein zweites Kind hätten uns aber das Risiko einer erneuten Behinderung zu hoch ist wurde uns vom Genetikum eine PID empfohlen. Aber mit angeblich ca.20000€ in Deutschland ist es für uns finanziell nicht machbar. Daher die die Frage an euch mit welchen Kosten müssen wir im Gesamten rechnen für eine IVF mit PID? Beziehen sich die oben aufgeführten Kosten nur auf die IVF oder ist da die PID schon inbegriffen? Da wir sowieso bei unserem Sohn zu einer ICSI gezwungen waren haben wir noch 4 eingefrorene Embryonen, wäre eine PID mit diesen Embryonen auch noch möglich oder sinnvoll?Was meint ihr?

      25/09/2019 at 9:10 am
    • Hallo Violetta,

      mit kryokonservierten Embryonen kann tatsächlich eine PID durchgeführt werden. Diese werden aufgetaut, um im Anschluss eine Biopsie durchführen zu können. Die Kosten einer IVF mit PID liegen bei rund 10.000€ (Je von Klinik zu Klinik kann es Abweichungen geben).

      Mehr dazu hier: Wie läuft eine PID im Kinderwunschprozess ab?

      Alles Liebe

      25/09/2019 at 9:33 am
    • Wir möchten auch eine PID durchführen lassen. Da es hierzulande verboten ist, suchen wir nach einer Klinik im Ausland… Welche Behandlung werden wir wohl benötigen? Insemination oder In-vitro-Fertilisation? Was würde das alles ungefähr kosten und bestünde eine Kostenübernahme der Krankenkasse?

      Danke schön!

      07/07/2020 at 8:19 am
      • Hallo Maya,

        Die Kosten einer IVF sind schwierig zu bestimmen, da sie von verschiedenen Faktoren abhängen wie Land, Klinik, zusätzliche Techniken (Präimplantationsdiagnostik, Assisted Hatching, ICSI, etc.) Der Preis einer IVF kann sich jedoch zwischen 2.500€ und 6.000€ belaufen. Eine Präimplantationsdiagnostik kann die Behandlung um bis zu 4.000€ je nach Klinik verteuern. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten einer PID nicht; Es kann jedoch ausländische Kinderwunschbehandlung wie IVF teilweise übernommen werden.

        Dabei gelten dieselben Voraussetzungen wie in Deutschland:

        Das Paar muss verheiratet sein.

        Das Mindestalter liegt bei 25 Jahren.

        Bei Frauen ist das Höchstalter auf 39, bei Männern auf 49 festgesetzt.

        Es muss ausreichende Aussicht auf Erfolg bestehen und der Krankenkasse ein Behandlungsplan vorgelegt werden.

        Mehr zum Thema Präimplantationsdiagnostik kannst du hier nachlesen: Was ist eine Präimplantationsdiagnostik?

        Wenn ihr auf der Suche seid nach einer Kinderwunschklinik, hilft euch unser Kinderwunschbericht dabei, die passende für euch auszusuchen, denn eine Wohlfühlatmosphäre und Vertrauen in das Personal sind u.a. ein wichtiger Faktor wenn es um eine erfolgreiche Behandlung geht. In diesem Bericht erhält ihr u.a. eine Übersicht von Kliniken in eurer gewählten Region, Kostenvoranschläge eurer benötigten Behandlung sowie nützliche Tipps für den Erstbesuch in der Klinik. Hier geht’s zum Link: Dein persönlicher Kinderwunschbericht.

        Hoffe, ich konnte euch damit weiterhelfen,

        Liebe Grüße

        09/07/2020 at 8:35 am

You must be logged in to reply to this topic.

Sie könnte auch interessieren