Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Reise in die USA zur Leihmutterschaftsbehandlung- Visum nötig?
7
Menü

Reise in die USA zur Leihmutterschaftsbehandlung- Visum nötig?

  1. HappyFamiliy
    HappyFamiliy

    Hallo!

    Wir sind ein homosexuelles Pärchen und wünschen uns schon sehr lange ein gemeinsames Kind. Wir haben schon lange recherchiert und sind nun auf die Leihmutterschaft gekommen und haben uns schon die USA ausgesucht. Nur stellt sich jetzt uns die Frage, ob wir ein Visum benötigen, da wir vor allem in den letzten Monaten bis zur Geburt der Leihmutter unterstützend zur Seite stehen möchten. Wir haben auch schon eine supertolle Agentur gefunden und die hat uns gleich mit einer lieben Frau “gematcht”, die unser Baby austragen wird. Wir haben schon regen Kontakt über Skype 🙂
    Wenn wir wissen, ob Visum nötig wird, können wir zeitig einen Antrag stellen und so schnell wie möglich starten.

    Freue mich auf Antworten!

    GLG

    13/01/2020 at 5:33 pm
  2. Hallo!

    für touristische Aufenthalte bis zu 90 Tage ist kein Visum nötig. Alles darüberhinaus ist Visumspflichtig, jedoch gibt es verschiedene Visaarten je nach Dauer und Zweck des Aufenthaltes.

    Liebe Grüße

    14/01/2020 at 2:00 pm

You must be logged in to reply to this topic.

Sie könnte auch interessieren
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.