Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Unterschied zwischen Präimplantationsdiagnostik und Pränataldiagnostik
10
Menü

Unterschied zwischen Präimplantationsdiagnostik und Pränataldiagnostik

    • <span  class="bbp-author-name"><noscript><img src=
      Kätzchen23

      Hallo ihr Lieben,

      mein Mann und ich möchten mit einer Kinderwunschbehandlung schwanger werden. Da in meiner Familie Fälle von Hämophilie A+B bekannt sind, möchten wir unsere Embryos testen lassen. Wir sind auf die Begriffe Präimplantationsdiagnostik und Pränataldiagnostik gestoßen und wissen nicht, wann welcher Test angewendet wird. Welchen empfiehlt ihr uns?

      Lieben Dank im Voraus,

      Kätzchen

      01/07/2020 at 3:13 pm
    • Guten Morgen Kätzchen,

      der Unterschied zwischen der Präimplantationsdiagnostik (PID) und der Pränataldiagnostik (PND) liegt darin, dass bei der ersten Methode der Embryo nach einer erfolgten Befruchtung im Rahmen der In-vitro-Fertilisationsbehandlung außerhalb der Gebärmutter analysiert wird, während bei der PND der Embryo in der 13. Schwangerschaftswoche untersucht wird.

      Alles zum Thema Präimplanationsdiagnostik kannst du hier nachlesen: Was ist eine Präimplantationsdiagnostik?

      HOffe, das hilft dir weiter,

      viele Grüße

      09/07/2020 at 8:17 am

You must be logged in to reply to this topic.