Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Vaterschaftsanerkennung in Georgien
9
0
Menü

Vaterschaftsanerkennung in Georgien

  1. Steffen
    Steffen

    Hallo, wir erwarten nun über Eizellspende und Leihmutter in Georgien Zwillinge. Jetzt stellt natürlich die Frage, wie die Babys nächstes Jahr die deutsche Staatsangehörigkeit und Reisepässe bekommen können. Ich weiss, das geht nur über die Vaterschaftsanerkennung. Aber wie ist der genaue Ablauf? Ich muss die notwendigen DNA-Nachweise erbringen, das ist mir klar. Aber wie ist das mit dem angesprochenen Urteil, das ich erwirken soll? Muss ich einen lokalen Anwalt dafür in Tiflis suchen?
    Bitte Info.
    Danke und liebe Grüße
    Steffen

    29/07/2019 at 1:43 pm
  2. Hallo Steffen,

    dein Post ist ja schon etwas her. Wir überlegen auch gerade in Georgien zu starten. In unserem Fall brauchen wir aber eine Eizellspenderin, da ich leider
    keine gute Ovarialreserve mehr habe. Habt ihr auch eine Spenderin benötigt, und wenn ja, habt ihr dafür eine Agentur eingeschaltet? Wie ist es euch ingesamt in diesem Prozess ergangen? Habt ihr Probleme bei der Heimreise gehabt?

    Freue mich über Austausch.
    LG

    28/01/2020 at 4:25 pm
  3. Hallo Steffen,

    ich leide am MRKH- Syndrom und uns wurde in Georgien, an einer sehr modernen und kompetenten Klinik geholfen. Nach mehreren Versuchen, werden mein Mann und ich nun endlich – dank unser lieben Leihmutter – nächstes Jahr Eltern. Wir haben jedoch meine Eizellen und seine Samen benutzt. Ich wollte mich nur erkundigen, wie es euch ergangen ist, nachdem eure süßen Zwillinge auf die Welt gekommen sind? Wie lange musstet ihr in Georgien bleiben, bis ihr Papiere aus Deutschland bekommen habt? Oder wie ist es allgemein abgelaufen? Unsere Klinik hilft uns auch im ganzen Prozess, hat euch eure Klink auch unterstützt? Ich würde mich so sehr über euren Erfahrungsbericht freuen! Ich freue mich so sehr auf unser kleines, aber der Bürokratische Stress lässt mich kaum noch Schlafen.

    Ganz lieber Gruß!

    12/12/2021 at 1:07 pm

You must be logged in to reply to this topic.