Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Wem sieht das Kind ähnlich?
11
Menü

Wem sieht das Kind ähnlich?

    • <span  class="bbp-author-name">Xylophon</span>
      Xylophon

      Hallo,
      wir sind ein Hetero-Paar und sind kurz davor, eine Leihmutterschaft zu starten. Wir haben jedoch bedenken, dass das Kind der Leihmutter ähnlich sehen wird. Meint ihr, wenn das Baby sehr der Mutter gleicht, dass diese das Baby dann vielleicht nicht weggeben will?
      Dankeschön

      21/06/2019 at 11:58 am
    • Hallo Xylophon,

      tatsächlich ist es schon vorgekommen, dass Leihmütter am Ende das Baby nicht mehr an die Wunscheltern übergeben wollten. Das ist in der Vergangenheit vor allem in der traditionellen Leihmutterschaft vorgekommen, bei der die Leihmutter genetisch mit dem Baby verwandt ist, da ihre eigene Eizelle verwendet wird. Deshalb ist diese Form der Leihmutterschaft heutzutage nicht mehr üblich.

      Darüberhinaus wird vor einer Behandlung ein Vertrag zusammen mit der Leihmutter und den Anwälten jeder Partei aufgesetzt, bei der die Leihmutter auf ihre Mutterrechte verzichtet. In Ländern wie den USA zum Beispiel wird ein Dokument, die sogenannte Pre-birth order ausgestellt, die den Wunscheltern die rechtliche Elternschaft schon vor Geburt des Kindes ausspricht, um eben solche Situationen zu vermeiden. Das heißt, sollte die Leihmutter ihre Meinung ändern und das Baby behalten wollen, könnte sie das gar nicht, da sie nicht die legale Mutter des Kindes ist.

      Kliniken oder Agenturen führen daher ein strenges Auswahlverfahren unter potentiellen Leihmütter durch um alle möglichen Probleme von vornherein auszuschließen. Hier kannst du mehr darüber lesen, wie die ideale Leihmutter aussehen sollte: Wie wird eine Leihmutter ausgesucht?

      Hoffe ich konnte deine Frage beantworten,

      Liebe Grüße

      30/06/2019 at 3:37 pm
    • Das Kind sieht der leiblichen Mutter ähnlich, vorausgesetzt es wird deren Eizelle in die Leihmutter eingepflanzt. Wenn nicht, hat es die Gene der Leihmutter. Die meisten Kliniken führen aber diese Form der Leihmutterschaft gar nicht mehr durch.

      17/12/2019 at 10:32 pm
    • Also ich nehme an, dass das Baby dir ähnlich sehen wird, wenn deine Eizelle verwendet wird…. Solltest du deine eigenen Eizellen nicht verwenden können, wird eine Spenderin gesucht die ähnliche Merkmale wie du hast, so ist es zumindest bei Eizellenspenden der Fall. Und je nachdem, wo ihr die Leihmutterschaft durchführt, MUSS die Leihmutter das Baby an die zukünftigen Eltern übergeben, sie hat rechtlich gesehen gar keine andere Möglichkeit.

      LG Felina

      01/07/2020 at 12:30 pm

You must be logged in to reply to this topic.

Sie könnte auch interessieren