Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Wieso ist Leihmutterschaft verboten?
8
Menü

Wieso ist Leihmutterschaft verboten?

    • <span  class="bbp-author-name">Melanie_F*</span>
      Melanie_F*

      Hallo liebe Community,

      ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Reproduktionsmedizin und Unfruchtbarkeit, da mein Mann und ich selbst keine Kinder bekommen können. Wir haben schon zahlreiche IVF/ICSIs hinter uns und dann mit Eizellenspenden angefangen. Wir sind mittlerweile 6 Jahre in Behandlung und die Mittel erschöpfen sich. Adoption haben wir auch versucht, aber die bürokratischen Hürden sind sehr hoch, nervenaufreibend und lang. Wir überlegen nun eine Leihmutterschaft.

      Wir haben während unseres langen Kinderwunschwegs viele Paare mit ähnlichem Schicksal kennengelernt, die sich einfach nur eine Familie wünschen. Ich verstehe nicht, wie die Politik so handlungsunfähig ist. Wir haben hier eines der strengsten Gesetze, nicht mal eine Eizellspende wird erlaubt. Ich sehe da überhaupt nichts verwerfliches, eine Leihmutter zu beauftragen, schließlich sind wir alle im Vollbesitz unserer geistigen Kräfte, handeln freiwillig und nicht aus niederen Motiven. Wenn alle Parteien damit einverstanden sind, was spricht gegen eine Leihmutterschaft?

      04/11/2019 at 9:02 am
    • Ich denke, da spielen ethische und rechtliche Konflikte eine Rolle, schließlich kann das Baby bis zu vier Elternteile haben – die Wunscheltern, der Samenspender und Eizellenspenderin (Falls benötigt wird).

      15/11/2019 at 12:00 pm
    • Hallo,

      wie die Vorposterin schon sagte spielen ethische und moralische Konflikte eine Rolle. Außerdem möchte man die Kommerzialisierung und Ausbeutung von Frauen verhindern.

      12/03/2020 at 10:15 am

You must be logged in to reply to this topic.

Sie könnte auch interessieren