Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Wenn die Mutter ihre Eizellen nicht bereitstellen kann, wird auf eine Eizellenspenderin zurückgegriffen
0
Menü

Wenn die Mutter ihre Eizellen nicht bereitstellen kann, wird auf eine Eizellenspenderin zurückgegriffen

Sowohl bei der Leihmutterschaft als auch bei der In-vitro-Fertilisation können, wenn es nicht möglich ist, die Eier der zukünftigen Mutter zu verwenden, die der Spenderin in der Behandlung verwendet werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 9).
durch (gynäkologe), (embryologin) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 06/08/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.