Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Was bei Herz-Kreislauferkrankungen zu beachten ist
0
Menü

Was bei Herz-Kreislauferkrankungen zu beachten ist

Der Körper einer Frau macht während der Schwangerschaft verschiedene Veränderungen durch, von denen einige im Herz-Kreislauf-System auftreten. Hier sind die wichtigsten Änderungen:

  • Vergrößerung des Blutvolumens zwischen 30% und 50% im Vergleich zum normalen Volumen.
  • Erhöhung der Herzfrequenz auf 15 Schläge pro Minute anstelle von 10 Schlägen pro Minute.
  • Senkung des Blutdrucks.

Wenn der Körper der Frau diese Veränderungen nicht unterstützt, kann es daher zu einer Herzdekompensation kommen, die in der Schwangerschaft ein Risiko darstellen kann. Dies ist besonders bei Frauen mit Erkrankungen des Kreislaufsystems, d.h. mit Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, zu beachten.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 13).
durch (gynäkologe), (embryologin), (embryologin) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 16/04/2020
Keine Kommentare