Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
IVF in der Leihmutterschaft bei schwulen Paaren
5
Menü

IVF in der Leihmutterschaft bei schwulen Paaren

Wenn schwule Paare auf Leihmutterschaft zurückgreifen, um Eltern zu werden, können sie sich entscheiden, ein Kind von einander in der gleichen Schwangerschaft zu bekommen. Dazu muss die Leihmutter dem Transfer von zwei Embryonen zustimmen, da eine Mehrlingsschwangerschaft erwünscht ist und diese Art der Schwangerschaft ein höheres Komplikationsrisiko birgt.

Wenn Sie zustimmen, wird die Hälfte der Eizellen eines Spenders mit dem Sperma eines der zukünftigen Elternteile und die andere Hälfte mit dem des anderen befruchtet. Schließlich würden die Embryonen von jedem Elternteil von bester Qualität ausgewählt, um auf die Leihmutter zu übertragen um somit eine Zwillingsschwangerschaft zu versuchen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 6).
durch (gynäkologe), (embryologin) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 10/04/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.