Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Leihmutterschaft in Israel: Anforderungen an die Wunscheltern
0
Menü

Leihmutterschaft in Israel: Anforderungen an die Wunscheltern

Leihmutterschaft ist in Israel gesetzlich erlaubt, aber nur für Einwohner des Landes. Darüber hinaus muss das Paar ein Mann und eine Frau im Alter von 18 bis 52 Jahren sein, unabhängig davon, ob sie verheiratet sind oder nicht.

Auch kann diese Behandlung nur eingeleitet werden, wenn das Sperma des Absichtsvaters verwendet wird, da das jüdische Recht die Verwendung von Spendersamen nicht erlaubt. Wenn ja, würde das Kind, das mit dem Sperma eines anderen Mannes empfangen wurde, als unehelich angesehen werden. Dieses halachische Konzept ist bekannt als Mamzerut.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 14).
durch (projektmanagerin von babygest) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 01/10/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.