Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Vertragsbedingungen einer Leihmutterschaft in Texas
7
Menü

Vertragsbedingungen einer Leihmutterschaft in Texas

Das texanische Gesetz legt verschiedene Anforderungen für die Durchführung einer Leihmutterschaftsbehandlung fest. So ist beispielsweise festgelegt, dass werdende Eltern verheiratet sein müssen. In der Praxis kann das Gericht den Vertrag jedoch auch dann für gültig erklären, wenn das Paar nicht verheiratet ist oder wenn es Alleinerziehende sind. Paare können heterosexuell oder homosexuell sein.

Allerdings ist es wichtig, dass die Eizellen von der Wunschmutter oder von einer Spenderin stammen. Die Leihmutter kann nie die Spenderin sein. Wenn dies der Fall wäre, würde das Verfahren das einer Adoption sein und nicht als Leihmutterschaft angesehen werden.

Wenn die gesetzlich festgelegten Voraussetzungen erfüllt sind, bestätigt das Gericht den Vertrag und erteilt die pre-birth order, mit der die Wunscheltern als rechtliche Eltern des zukünftigen Babys anerkannt werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 7).
durch (projektmanagerin von babygest) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 22/08/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.