Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Bedingungen um eine Leihmutterschaft in den Niederlanden durchzuführen
0
Menü

Bedingungen um eine Leihmutterschaft in den Niederlanden durchzuführen

Um einen Leihmutterschaftsprozess in den Niederlanden zu beginnen, muss die Ehefrau des antragstellenden Paares eine Bescheinigung eines Arztes über ihre Unfähigkeit zur Schwangerschaft vorlegen. Die Behandlung unterliegt einem streng überwachten Protokoll.

Alle Teilnehmer (Absichtseltern, Leihmutterund ihr Partner) müssen schriftlich und mündlich über die möglichen medizinischen, psychologischen und rechtlichen Folgen des Prozesses informiert werden.

Sie müssen dann einen Vertrag unterzeichnen, der zwar nicht rechtsverbindlich ist, aber dazu dient, unvorhergesehene Ereignisse zu erkennen und die Verantwortlichkeiten aller zu klären.

Während der Behandlung wird die maximale Anzahl der Embryonen, die in die Gebärmutter der Leihmutter übertragen werden sollen, auf zwei festgelegt.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 9).
durch (embryologin), (embryologin) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 10/09/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.