Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Notwendige Dokumente bei der Leihmutterschaft
5
Menü

Notwendige Dokumente bei der Leihmutterschaft

Sowohl die Leihmutter als auch die zukünftigen Eltern müssen eine Reihe von Tests und medizinischen Tests durchführen, um zu beweisen, dass sie gesund sind und sowohl körperlich als auch emotional in der Lage sind, diesen Prozess zu beginnen. Sie müssen die Ergebnisse vor Beginn der Fruchtbarkeitsbehandlung vorlegen.

Einige Länder verlangen von den Eltern ein ärztliches Attest, das ihre Unfähigkeit zur Schwangerschaft belegt, während andere Länder kein ärztliches Attest verlangen.

Gleichzeitig müssen die Anwälte der Wunscheltern eine Akte mit allen rechtlichen Unterlagen vorbereiten, insbesondere in den Ländern, in denen die Vaterschaft durch ein Gerichtsurteil anerkannt wird und die Eltern einen Rechtsbeistand benötigen.

Schließlich muss der Leihmutterschaftsvertrag zwischen den werdenden Eltern und der Leihmutter vor Beginn des medizinischen Prozesses ausgearbeitet und unterzeichnet werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 7).
durch (projektmanagerin von babygest) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 27/03/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.