Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Nutzungsbedingungen
0
Menü

Nutzungsbedingungen

Letzte Aktualisierung: 17/09/2019

Das digitale Projekt Babygest mit Sitz in Calle Profesor Beltrán Báguena 5, Planta 7, Oficina 9, 46009 Valencia (Spanien) ist eine eingetragene Marke des Unternehmen DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. mit Steueridentifikationsnummer B53853461 und Eintragung im Handelsregister "Registro Mercantil de Alicante". Dieses Unternehmen ist unter anderem verantwortlich für die Leitung und Verwaltung dieses hier aufgeführten Projekts.

Diese Website fordert personenbezogene Daten vom Nutzer an und regelt die Nutzung bestimmter Dienste, deren Zugang und Nutzung einer Reihe von Bedingungen unterliegt.

Formular für die Kalkulation des Kostenvoranschlags einer Leihmutterschaft

Über unsere Website wird ein Formular (im Nachfolgenden "Kalkulator") bereitgestellt, der dem User kostenlose Informationen und Kostenvoranschläge von Kliniken für Leihmutterschaft zur Verfügung stellt. Die Informationen richten sich nach dem vom User gemachten Angaben im Formular.

Forum und Kommentare in den Artikeln

In diesem digitalen Projekt gibt es eine Vielzahl von Bereichen, wo der User teilnehmen, fragen und seine Meinung äußern kann. Nichtsdestotrotz hängt die Teilnahme von der Einhaltung bestimmter Grundregeln ab. Die Missachtung dieser Regeln führt zum vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss des Forums, das heißt, zur endgültigen Löschung des Accounts. Die Administratoren und Moderatoren behalten sich das Recht vor, einzelne Beiträge in andere Foren zu verschieben, zu bearbeiten oder zu löschen, die nicht unseren unten erwähnten Regeln und Richtlinien entsprechen:

Allgemeine Aspekte

  • Respekt: Dieses Forum besteht aus einer Vielzahl von Usern aus unterschiedlichen Herkünften, Altersklassen oder Persönlichkeiten. Deshalb sind Gemeinschaftsregeln wichtig, damit jeder sich frei engagieren kann, auf respektvolle Art und Weise den anderen und deren Meinungen gegenüber.
  • Kontrolle durch Moderatoren: Kommentare zu Artikeln, neue Diskussionen und Antworten in bestehenden Themen werden vor ihrer Veröffentlichung an die Moderationswarteschlange weitergeleitet, um die Einhaltung der Foren- und Moderationsregeln zu gewährleisten. Sie werden zuvor von einem unserer Redakteure überprüft und genehmigt, der dafür verantwortlich ist, festzustellen, ob ein Benutzer die hier aufgeführten Regeln einhält oder nicht. Jedoch kann aufgrund humaner Moderationskapazitäten keine vollständige Moderation aller Artikel garantiert werden.
  • Moderationskapazität: Die Einhaltung der Moderationsregeln wird von den Mitarbeitern des Unternehmens DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. überwacht. Obwohl es automatisierte Systeme gibt, ist es schwierig, alle Kommentare in Webprojekte zu kontrollieren, zu filtern, zu moderieren und zu überprüfen, da in einigen Fällen bis zu 100.000 Besucher überschritten werden und bis zu Hunderte von Kommentaren täglich geschrieben werden. Daher werden Nachrichten oft automatisch genehmigt. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt festgestellt wird, dass ein Kommentar nicht den hier aufgeführten Regeln entspricht, können und sollten Sie sich an unser Unternehmen wenden, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können.
  • Korrekte Rechtschreibung: Jeder User sollte sich an ein Mindestmaß an Orthografie bemühen. Das ist ein Forum, kein Chat oder SMS-Nachricht. Wir haben natürlich nicht vor, uns in "Grammatik-Wächter" zu verwandeln; wir wollen nur ein Ausarten der Chat-Sprache vermeiden. Nachrichten in Großbuchstaben sind zu vermeiden. Großbuchstaben kommen bei Leser oft als "Schreien" rüber.
  • Datenschutz: Dieses Thema ist vielleicht eines der umstrittensten im ganzen Netz. Die Moderation erfordert viel Aufmerksamkeit und das Anwenden strenger Kriterien wenn es darum geht, zu bestimmen, ob ein User in die Privatsphäre oder Intimsphäre eines anderen User ohne dessen Wissen eingreift oder diese verletzt. Das öffentliche Verbreiten von privaten Nachrichten eines anderen Users ist streng untersagt. Jegliche Verletzung oder Eingriff in die Privatsphäre eines anderen Users wird unmittelbar geahndet: Der gepostete Inhalt wird gelöscht, oder, je nach Schwere, kann der User-Account vorübergehend eingestellt oder komplett gelöscht werden.
  • StrafrechtDie Organisationseinheit der Kriminalpolizei kann Internetnutzer anhand ihrer IP-Adresse überprüfen, wenn sie eine Straftat begehen, wie z.B. falsche Anschuldigungen, Verletzung der Privatsphäre durch Informationstechnologien (z.B. Hacker) oder Identitätsdiebstahl. Die Bedrohung oder Belästigung der Benutzer oder Moderatoren durch das Forum, E-Mail oder Kommentare zu Beiträgen gilt nach spanischem Recht als Straftatbestand. DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. Die Datenbank von DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. enthält alle IP-Adressen und genauen Zeiten der einzelnen Kommentare, die jeder Benutzer veröffentlicht hat. Auf Wunsch wird DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um die Rechtmäßigkeit solcher Maßnahmen zu überprüfen, indem sie alle in unserer Datenbank erfassten Benutzerdaten bereitstellt.
  • Persönliche Daten: DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten oder andere Informationen zu löschen um Datenschutz zu gewährleisten und den Straftatbestand der Diffamierung zu verhindern.

Moderationsprotokolle und dauerhafte Sperrung von Nutzern

Wir erlauben keine Kommentare oder Beiträge die:

  • den internationalen Abkommen und den in übrigen Gesetzen enthaltenen Grundrechten und öffentlichen Rechten widersprechen, diese verachten oder bedrohen.
  • Straftaten, Diskriminierung, Verleumdung, Belästigung oder Handlungen, die rechtswidrig sind oder gegen das Gesetz, die Moral und die allgemein anerkannten Grundsätze der guten Sitten oder der öffentlichen Ordnung verstoßen ermöglichen, fördern oder dazu aufrufen.
  • zur Beleidigung, Förderung, Anstiftung oder Ermöglichung diskriminierender Handlungen, Einstellungen oder Verhaltensweisen aufgrund von Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Glauben, Alter oder körperlicher Verfassung aufrufen.
  • Produkte, Elemente, Nachrichten oder Dienstleistungen für kriminelle Zwecke beinhalten oder zur Verfügung stellen oder den Zugang dazu ermöglichen; die pornografisch oder verungflimpend sind oder gegen das Gesetz, die Moral und den den allgemeinen guten Sitten oder Grundsätzen öffentlicher Ordnung verstoßen.
  • unverhältnismäßige Furcht-und Angstzustände hervorrufen oder dazu beitragen.
  • den User dazu verleiten, sich an schädliche Praktiken zu beteiligen, die eine Gefahr oder Risiko für ihre Gesundheit oder ihren psychischen Zustand darstellen.
  • unwahr, mehrdeutig, ungenau, übertrieben oder unpassend sind und Fehler in Bezug auf das Thema oder die Absichten oder Zwecke des Mitteilenden verursachen können.
  • durch alle geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte Dritter geschützt sind ohne sich eine vorherige Zustimmung des Urhebers des Inhalts für eine gezielte oder geplante Nutzung eingeholt zu haben.
  • durch Urheberrechte geschützt sind; ebensowenig sind technische Schutzvorrichtungen, digitale Fingerabdrücke oder andere Informationsmechanismen, die zuvor gelöscht oder manipuliert wurden, in den Beiträgen oder Kommentaren gestattet.
  • gegen die Geschäftsgeheimnissen Dritter verstoßen.
  • gegen das Recht auf Ehre, persönliche Privatsphäre oder gegen persönliche Bildrechte verstoßen.
  • gegen die Vorschriften über das Kommunikationsgeheimnis verstoßen.
  • illegale, betrügerische oder unlautere Werbungen beinhalten und im Allgemeinen einen unlauteren Wettbewerb darstellen.
  • Viren oder andere elektronische Elemente enthalten, die das Funktionieren des Netzes, des Systems oder der EDV-Anlagen (Hard-und Software) Dritter beeinträchtigen oder behindern können oder die zur Beschädigung von elektronischen Dokumenten oder Dateien führen könnten, die auf dieser Computerausrüstung gespeichert sind.
  • das effiziente Funktionieren des Dienstes aufgrund ihrer Merkmale (z.b. Dateiendung, Format usw.) behindern; (oder) Terrorismus rechtfertigen, Völkermorde befürworten oder Theorien, die auf Revisionismus basieren.

Es werden eventuell Nachrichten oder Forenbeiträge aus folgenden Gründen gelöscht:

  • Rechtschreibung: Bei Unlesbarkeit eines Kommentars.
  • "Zumüllen" von Foren: Beiträge, die mit sinnlosen oder unangemessenen Kommentaren "zugemüllt" werden, oder mit Themen, die eindeutig vom Haupthema eines Beitrages ablenken, können gelöscht und, je nach Fall, der Verfasser dauerhaft gesperrt werden.
  • Copy-Paste-Beiträge: Wenn dieselbe Nachricht in verschiedenen Beiträgen gepostet wird (Copy/Paste), wird nur eine davon genehmigt.
  • Bereits bestehende Beiträge: Es kommt häufig vor, dass es bereits verschiedene Beiträge zu einem oder ähnlichem Thema gibt. Damit das Forum einwandfrei funktioniert, sollte nach bereits bestehenden Forenbeiträgen gesucht und nicht ein neuer Beitrag aufgemacht werden. Somit wird verhindert, dass ein Thema in zwei Beiträge geteilt und das Forum unübersichtlich wird.
  • Doppelbeiträge: Bei zwei- oder mehrfach darauffolgenden identischen Beträgen werden entweder einer oder, je nach Umstand, alle gelöscht. Um etwas einem Beitrag hinzuzufügen, nutzen Sie bitte die "Edit"-Funktion anstatt eine neue Nachricht zu posten.
  • Frauen, die ihre Gebärmutter "vermieten": Anzeigen von Frauen, die direkt oder indirekt ihre Dienste als Leihmutter anbieten, werden in keinem Fall zur Veröffentlichung zugelassen, da Leihmutterschaft nach spanischem und deutschem Recht verboten ist.
  • Verkauf von Medikamenten zwischen Privatpersonen Gemäß dem spanischen Gesetz 29/2006 über die Gewährleistung und den rationellen Gebrauch von Medikamenten und Gesundheitsprodukten ist der Verkauf oder Weiterverkauf von Medikamenten zwischen Einzelpersonen strengstens verboten. DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. behält sich das Recht vor, jeden Thread oder Kommentar, der zu dieser Tätigkeit führt, unverzüglich zu löschen.
  • Off-Topic Beiträge: Beiträge, deren Inhalt nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun haben, können jederzeit gelöscht werden.
  • Forenbeiträge die zu hitzigen Diskussionen führen können: Wenn ein Beitrag Gefahr läuft, für hitzige Diskussionen und schlechte Atmosphäre zu sorgen, wird dieser geschlossen um eine Eskalation der Situation zu vermeiden.
  • Spam und Werbung : Werbung für andere Websites ohne ausdrückliche Erlaubnis der Administratoren verboten, darunter fallen auch Werbeanzeigen von Unternehmen.
  • Fremdsprachen: Das Wiederholte Posten von Kommentaren, Themen oder Antworten in anderen Sprachen als Deutsch außerhalb der speziell zu diesem Zweck eingerichteten Foren.
  • Sollte eine Nachricht gelöscht worden sein und der User ist der Meinung, dass dies auf einen Fehler zurückzuführen ist, kann dieser über das Kontaktformular am Ende dieser Seite die Überprüfung seines Falles beantragen.

    Gründe die zum Ausschluss eines Mitglieds führen:

    • Nichteinhaltung des Moderationsprotokolls: Nichteinhaltung des oben erwähnten Moderationsprotokolls und der Forenregeln führt zum dauerhaften Ausschluss des Mitglieds.
    • Mehrfach-Accounts: Unter keinen Umständen ist es dem Nutzer gestattet, mithilfe mehrerer Accounts die hierin aufgeführten Regel zu umgehen.
    • Fake-User: Die Abgabe gefälschter Erfahrungsberichte gilt als schwerer Verstoß gegen diese Forenregeln, insbesondere wenn ihr Zweck darin besteht, am Ende als Werbung für eine Agentur, Klinik oder ein Unternehmen im Allgemeinen zu dienen. Dieses Forum wurde mit dem Ziel geschaffen, seine Benutzer ihre persönlichen Erfahrungen teilen zu lassen und ihre Zweifel auszuräumen, und nicht mit der Absicht, andere zum Nutzen von Agenturen, Kliniken oder Unternehmen aus diesem Sektor zu manipulieren.
    • Veröffentlichung privater Nachrichten in öffentliche Foren.
    • Belästigung und provozierendes Verhalten gegenüber der Moderatoren/Administratoren dieses Forums: Böswillige Kritik an den Regeln und Richtlinien des Forums sowie an der Arbeit der Experten und Moderatoren führen zum Ausschluss der jeweiligen kritik ausübenden Person. Diese Handlungen sind nutzlos, verursachen nur Ärger und erschweren unsere Arbeit.
    • Dauerhafter Gebrauch von Proxys (das Verstecken von IP-Adressen) während Diskussionsbeteiligung im Forum.

    DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. behält sich das Recht vor, die von gesperrten Usern geposteten Nachrichten zu speichern, wenn andere User anschließend auf das ursprüngliche Thema geantwortet haben. Das Entfernen des gesamten Threads würde alle Benutzer vom Zugriff auf diese Informationen ausschließen, und die Nachrichten, die den Forumsregeln entsprechen, würden an Bedeutung verlieren.

    Ein User, der dauerhaft gesperrt wurde, kann über das Kontaktformular am Ende dieser Seite die Überprüfung des Falles beantragen.

    Aufgaben der Moderatoren

    Das Ziel der Moderatoren ist, für alle Teilnehmer einen freien und angenehmen Diskussionsraum zu schaffen.

    Der Moderator kümmert sich, soweit möglich, um:

    • die Entfernung von Nachrichten und Posts, die nicht mit den Forenregeln und allgemeinen Regeln zum Verfassen eines Posts übereinstimmen.
    • den Ausschluss der User die das reibungslose Funktionieren des Forums stören.
    • die Antwort auf Nachrichten von Usern.
    • die Entfernung aller unangemessener Inhalte, Texte oder Videos.
    • die Entfernung von Nachrichten, die Spam oder Werbeanzeigen beinhalten.

    Haftungsbeschränkung von DCIP CONSULTING SOLUTIONS

    • Der User verpflichtet sich, diese Website und ihre Inhalte in Übereinstimmung mit den zuvor erläuterten Regeln und Veröffentlichungsrichtlinien sowie rechtmäßig und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu nutzen. User sollten davon absehen, die Abschnitte zu nutzen, in denen sie ohne Genehmigung, mit betrügerischen oder illegalen Zwecken interagieren können.
    • Der User erkennt seine alleinige Verantwortung für die Nutzung des Forums und der Kommentare zu Artikeln an, sowie die alleinige Verantwortung für alle von ihm im Kostenrechner und anderweitig angegeben Daten und schließt somit DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. von jeglicher Verantwortung aus.
    • DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. ist nicht verantwortlich oder identifiziert sich mit den Überzeugungen, Meinungen, Inhalten oder Protesten, die von den Teilnehmern des Forums in ihrer persönlichen Eigenschaft und unter ihrer eigenen Verantwortung eingereicht werden.
    • DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. ist nicht verantwortlich für Daten, Websites, Bilder oder Dateien, die über Links zugänglich sind, die zwischen den Inhalten dieser Website verfügbar sind, unterstützt durch das Recht auf freie Meinungsäußerung, da es die alleinige Verantwortung ihrer Inhaber ist. DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. genehmigt oder billigt die Produkte, Dienstleistungen, Inhalte, Informationen, Daten, Dateien oder anderes Material, das auf solchen Websites oder Dateien verfügbar ist, nicht und kontrolliert oder haftet nicht für die Qualität, Rechtmäßigkeit, Wahrhaftigkeit oder Nützlichkeit solcher Informationen, Inhalte, Daten oder Dienstleistungen, die auf den verlinkten Websites oder den Inhalten des Forums verfügbar sind.
    • Außerdem werden die auf dieser Website verfügbaren Links oder Inhalte veröffentlicht, um die zu einem Thema verfügbaren Informationen zu erweitern oder eine alternative Sichtweise zu vertreten. Die Tatsache, dass sie enthalten sind, bedeutet nicht, dass wir solche Inhalte akzeptieren oder dass DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. mit den Inhabern solcher Websites zusammenarbeitet. Daher lehnen wir jede Haftung in Bezug auf sie oder für Schäden ab, die sie aus verschiedenen Gründen an Ihren EDV-Anlagen (Hardware und Anwendungen), Dokumenten oder Dateien verursachen können.
    • Erklärt eine zuständige Behörde die Rechtswidrigkeit der Daten oder Inhalte und damit deren Widerruf oder wurde das Bestehen eines Schadens erklärt und uns die Rechtsprechung ausdrücklich mitgeteilt, werden die angegebenen Links unverzüglich entfernt.
    • In jedem Fall wird DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. in Übereinstimmung mit den Anforderungen des spanischen Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und E-Commerce handeln.
    • Die auf dieser Website bereitgestellten Inhalte dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen kein kommerzielles Angebot dar, weder direkt noch indirekt eine professionelle Beratung, die sich aus der Nutzung oder Anwendung der Informationen auf dieser Website außerhalb ihrer Zwecke ergibt.
    • DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. ist nicht verantwortlich für Ausfälle, Fehler oder Schäden, die direkt oder indirekt an den EDV-Anlagen des Users oder den darin gespeicherten Dateien oder Dokumenten auftreten können und die sich aus der Qualität Ihrer EDV-Anlagen, dem Vorhandensein von Viren oder anderer Malware, die Ihren Computer beschädigen können, der Qualität Ihrer Internetverbindung oder des Zugangs zum Internet, einer Fehlfunktion des Webbrowsers oder der Verwendung von Software, die nicht aktualisiert wird oder ohne die entsprechende Lizenz verwendet wird, ergeben.

    Privatsphäre und Datenschutz

    Wir erinnern Sie daran, dass jede Nachricht von anderen Benutzern oder Lesern auf Babygest oder anderen Websites gelesen, verwendet, reproduziert und zitiert werden kann.

    Sie können nach dem Log in Ihre eigenen Kommentare löschen oder bearbeiten.

    In Übereinstimmung mit dem neuen Datenschutzgesetz und zu Ihrem Schutz werden die in Ihren Kommentaren veröffentlichten vollständigen Namen (Vorname + Nachname), E-Mails und privaten Telefonnummern automatisch gelöscht.

    Als Sicherheitsmaßnahme möchten wir verhindern, dass andere Benutzer diese Informationen missbrauchen.

    Wenn Sie weitere Informationen zur Sicherheit wünschen, gehen Sie zu "Sicherheitsrichtlinien". Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz wünschen, können Sie die "Datenschutzrichtlinien" lesen.

Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.