Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Fötofetales Transfusionssyndrom (FFTS)
8
Menü

Fötofetales Transfusionssyndrom (FFTS)

Zwillingsschwangerschaften führen eher zu niedrigem Geburtsgewicht, Frühgeburt, Fehlgeburt, etc. Darüber hinaus kann das fetale fetale Transfusionssyndrom (FFTS) auftreten, solange es sich um eine monochorale Schwangerschaft handelt, d.h. eineiige Zwillinge, die die Plazenta teilen. Einer der Föten erhält einen Überschuss an Sauerstoff und Nährstoffen, der einen Defekt beim anderen Zwilling verursacht. Dies geschieht, weil die Blutgefäße beider Föten miteinander verbunden sind.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 13).
durch (embryologin), (embryologin) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 06/08/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.