Alles über Adoption, Fruchtbarkeitsprobleme und Leihmutterschaft
Bedingungen für eine Leihmutterschaft in Thailand
0
Menü

Bedingungen für eine Leihmutterschaft in Thailand

Mit der Gesetzgebung von 2015 zur Regelung der Leihmutterschaft können in Thailand nur verheiratete heterosexuelle Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen diese Reproduktionsmethode durchführen. Mindestens ein Mitglied des Paares muss die thailändische Staatsangehörigkeit besitzen.

Die Leihmutter sollte bevorzugterweise eine nahe Verwandte sein. Sollte das Paar jedoch keine Verwandte haben, die ihr Kind austragen kann, ist es auch möglich sich an eine unbekannte Leihmutter zu wenden. Das Verfahren muss altruistisch durchgeführt werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 8).
durch (projektmanagerin von babygest) Und (babygest staff).
Letzte Aktualisierung: 20/08/2019
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.